Unsere Rausgeh-Tipps zum Wochenende #10

Dieses Wochenende heißt es Stöbern, was das Zeug hält, liebes Köln. Wir freuen uns auf die nächsten Aktivitäten in unserer Stadt 🎊 

1. Die Kölner Passagen

Die Passagen sind das größte Designfestival Deutschlands: An diesem Wochenende lernst du Designer aus der ganzen Welt kennen. An unterschiedlichen Orten in ganz Köln hast du die Chance in gemütlicher Lounge-Atmosphäre mit Live Musik, Cocktails & Co unterschiedliche Ausstellungen zu betrachten, dich mit den Designern und Interessierten vor Ort über aktuelle Trends auszutauschen und inspirieren zu lassen. Nicht nur Möbelhäuser und Galerien, sondern auch Museen und Bars werden zu Schauplätzen des Geschehens. 

zum Programm

2. Koelnmesse "imm cologne" 

Parallel zu den Kölner Passagen findet in den Hallen der Koelnmesse vom 13. bis 19. Januar die internationale Einrichtungsmesse "imm cologne" statt. Internationale Möbelhersteller und Designer präsentieren hier ihre Produkte, Wohnkonzepte und Technologien. An diesem Wochenende finden die Publikumstage statt - das bedeutet, dass jeder, der sich dafür interessiert, die Messe besuchen kann. Leider ist die Messe nicht ganz günstig: An der Tageskasse musst du mit 30 Euro rechnen. Falls du dein Ticket vorher online kaufst, sparst du 15 Euro.

weitere Informationen

3. Kölner Stadtflohmarkt 

Warst du schon einmal am Kölner Stadtflohmarkt? Jeden Samstag kannst du Rares für Schnäppchenpreise am Uni-Center in Köln ergattern. Hauptsächlich verkaufen hier Privatpersonen – Neuware ist nicht gestattet. Das Marktcafé sorgt für das leibliche Wohl und ist bereits am 6:00 Uhr morgens geöffnet. Früh hingehen lohnt sich!

Jetzt mehr Informationen